Laotisches Kare Stir Fry mit Shrimps

Ein leckeres Pfannencurry

Laotisches Kare Stir Fry mit Shrimps

Nachdem vom Vortag von der Paste für das Curry mit Shrimps und vom dem frischen Dill noch einiges übrig war, habe ich nochmal im Kochbuch geblättert um vielleicht noch ein anderes Curry-Rezept zu finden in der man beides verkochen könnte.

Ein "richtiges" Curry fand ich nicht, wohl aber ein laotisches Kare Stir Fry, also ein pfannengerührtes Gericht mit "Kare"-Paste. Im Originalrezept wurden frische Krebse angegeben, aber die hatte ich nicht zur Hand, deshalb auch dieses Gericht mit Shrimps. Aber zu der Kombination aus Paste und frischem Dill passen bestimmt auch andere Meeresfrüchte und Fisch, dachte ich mir.

Und so war es auch, das Essen war wieder super lecker und so wird es diese laotische Paste in Verbindung mit Dill wohl in Zukunft öfter mal geben.

Nachgekocht aus ...

Auch dieses Rezept stammt aus dem tollen Kochbuch  "Curry - Die 120 besten Rezepte von Indien bis Afrika"

Curry

jens am 27.09.2014 um 06:54 in Nachgekocht
Stichwörter