Vegetarische gefüllte Aubergine

Schnell und lecker

Auberginen

Ein Rezept für eine gefüllte Aubergine mit Hackfleisch hatte ich ja vor einiger Zeit schon einmal vorgestellt. Hier nun noch eine vegetarische Variante mit türkischem Weichkäse und Tomaten.

Zutaten für zwei Personen

  • 2 mittelgroße Auberginen (je ca. 200g)
  • 3 Tomaten
  • eine Schalotte
  • 100g türkischer Weichkäse (in Salzlake)
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 TL italienische Kräuter
  • Pfeffer
  • Salz 

Zubereitung

Zuerst den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

Dann die Tomaten in grobe Würfel schneiden. Die Schalotte schälen und klein hacken.

Danach die Auberginen in Hälften schneiden, das Fruchtfleisch einschneiden und die Auberginen bis auf die Seitenwände aushöhlen. 

Das gerade ausgekratzte Fruchtfleisch der Auberginen ebenfalls in Würfel schneiden.

Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Schalotte darin anbraten. Nun die Auberginen- und Tomatenwürfel dazu geben und mit Salz, Pfeffer und den Kräutern würzen. Unter Rühren alles zusammen noch etwas weiter anbraten.

Die ausgehöhlten Auberginen in einer flachen Auflaufform aufreihen und gleichmässig mit den Inhalt der Pfanne füllen.

Den türkischen Käse in Streifen schneiden und diese über die Auberginen verteilen.

Nun noch jede Aubergine mit etwas Olivenöl beträufeln und für 25-30 Minuten in den Backofen geben.

Wenn die Auberginenschiffchen weich sind diese auf Teller verteilen und heiß servieren. 

Auberginen
Auberginen
Auberginen
jens am 11.03.2015 um 06:10 in Rezepte