Baked Beans & Bacon Breakfast Burger

Eine kleine Frühstücksperversion

Beaked Beans Breakfast Burger

Ich mag es ja sehr gerne deftig zum Frühstück, besonders am Wochenende. Baked Beans und Schinken gibt es daher schon des öfteren mal. Das habe ich nun mit dem Baked Beans & Bacon Breakfast Burger nochmal getoppt. Alliterationen mag ich übrigens auch.

Zutaten für 2 Personen

  • 1 Dose Baked Beans (am liebsten von Heinz)
  • 50g geräucherten Schinken oder Frühstücksbacon
  • 4 Scheiben Toast
  • 50-100g geriebener Käse (z.B. gereifter Säumerkäse)
  • mindestens 1 EL Chipotle Soße (z.B. von Tabasco)

Zubereitung

Zuerst den Backofen auf 180° C Umluft vorheizen.

Dann den Schinken in kleine Würfel schneiden und diese in einer kleinen Pfanne scharf anbraten. Die Bohnen dazu geben und und bei mittlerer Hitze für ca. 4-5 Minuten erhitzen. Das Ganze dann mit Chipotle Soße abschmecken.

Nun den Toast im Toaster toasten und jeweils zwei Scheiben auf einen Teller geben. Die Bohnen gleichmässig auf den Toastscheiben verteilen und dann den Käse darüber geben. Für ca. 6-8 Minuten im Backofen backen bis der Käse zerlaufen ist.

Fertig. Dazu passt wunderbar noch ein Rühr- oder Spiegelei, dass Mittagessen kann dann ruhig entfallen.

jens am 24.04.2012 um 22:24 in Rezepte
Stichwörter