Japanischer Spargelsalat

Grüner Spargel im Japan Style

Japanischer Spargelsalat

Da der Frühling nur schleppend anfängt, gibt es auch noch nicht so viel bezahlbaren weißen Spargel aus der Region. Deshalb mal noch ein Rezept mit grünen Spargel. Diesmal als japanischer Spargelsalat, der Ruck Zuck zubereitet und dazu noch sehr lecker ist.

Zutaten für 2 Personen

  • 500g grüner Spargel
  • 30g frischer Ingwer
  • eine Schalotte
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 1 TL Sesamöl
  • 100ml Wasser
  • 1 EL rote Misopaste
  • 1 EL Mirin
  • 2 EL japanische Sojasauce
  • 2 EL helle Sesamsamen

Zubereitung

Die Schalotte schälen und in Ringe schneiden, den Ingwer ebenfalls schälen und in Stifte schneiden.

Den Spargel in 3-4cm lange Stücke schneiden.

Das Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen und die Schalotte und den Ingwer darin anbraten. Wenn die Schalotte anfängt glasig zu werden, das Sesamöl und den Spargel hinzugeben und unter Rühren weiter braten.

Nach einigen wenigen Minuten mit dem Wasser löschen, die Hitze etwas reduzieren und die Misopaste unterrühren. Das Ganze nun für ca. 8-10 Minuten köcheln lassen bis der Spargel weich aber noch bissfest ist.

Nun mit Mirin und Sojasauce abschmecken und etwas abkühlen lassen. Dann auf Schüsseln verteilen, mit Sesam bestreuen und lauwarm servieren.

Zutaten

Pfanne

Anbraten

Miso Bruehe

Essen

jens am 05.05.2016 um 08:56 in Rezepte
Stichwörter