Griechisches Restaurant Akropolis-Ziegler

Leckeres Essen in der Südstadt

Fischplatte für Zwei
Fischplatte für Zwei

Das Restaurant Akropolis-Ziegler existiert wohl schon rechte lange und wird gerne von Besuchern des gegenüberliegenden Staatstheaters frequentiert. Wir haben es allerdings erst vor ein paar Monaten das erste Mal besucht, als wir hungrig von einem Wochenendausflug zurückkamen. Da wir unser Stadtmobil Auto in der Tiefgarage des Theaters abgeben mussten lag das Restaurant sehr praktisch auf unserem Heimweg.

Zuerst wunderten wir uns über die seltsame Namensgebung und wähnten uns schon in einem griechisch-deutschem Restaurant. Das eindeutig antike-Säulen-lastige Interieur und das sehr freundliche griechische Personal sprachen dann aber doch für ein "echtes" griechisches Restaurant. Der Namensteil Ziegler rührt wohl eher daher, dass sich hinter dem Restaurant der sogenannte Zieglersaal befindet der durch das Restaurant zugänglich ist. Der Doppelname unterscheidet das Restaurant praktischerweise auch vom dem Restaurant Akropolis im Karlsruher Stadtteil Stupferich.

Schon bei unserem ersten Besuch, bei dem wir uns eine leckere Fischplatte für zwei Personen teilten, waren wir überzeugt davon, dass dies nicht das letzte Ma(h)l in diesem Restaurant war. In der Zwischenzeit haben wir schon einige andere Hauptspeisen wie zum Beispiel Grill Variationen wie den Delphi-Teller oder die Gyros-Pfeffer-Pfanne ausprobiert und waren immer sehr zufrieden. Jedes Hauptgericht wird mit einem lecker angemachten Beilagensalat serviert. Besonders das Gyros in jeglicher Form hat es mir persönlich angetan.

Auch die warmen Vorspeisen wie zum Beispiel die großzügig mit Knoblauch gewürzten Miesmuscheln konnten uns überzeugen. Zu den Desserts kann ich leider nichts sagen, da wir dank der üppigen Portionen noch nie dorthin vorgedrungen sind. So blieb der - zumindest für griechische Restaurants in Deutschland - traditionelle Ouzo aufs Haus, der nach dem Essen angeboten wird, bisher der einzige Nachtisch.

Wir sind sehr froh darüber, mit dem Akropolis-Ziegler für uns ein weiteres gutes, griechisches Restaurant in Laufweite entdeckt zu haben. Wir würden es jederzeit weiter empfehlen und dort auch mit Gästen hingehen, für eine größere Gruppe empfiehlt sich jedoch auf jeden Fall eine Tischreservierung.

Restaurant Akropolis-Ziegler
Baumeisterstraße 18
76137 Karlsruhe
Tel: 0721/3841428
Karlsruhe KarteZur Übersichtskarte

Miesmuscheln als Vorspeise
Miesmuscheln als Vorspeise

Athen-Teller
Athen-Teller

Delphi-Teller
Delphi-Teller

Gyros in Pfeffersoße
Gyros in Pfeffersoße

Jens am 21.10.2018 um 21:33
in Restaurants
Stichwörter