Kesselgulasch in der Mittagspause

Mal was ganz besonderes

Kesselgulasch

Mein Arbeitskollege Robert hat diese Woche mit der Mithilfe von anderen Kollegen, vor allem dem erprobtem Mittagspausenkoch Stephan, ein etwas ungewöhnlicheres Mittagessen für uns gezaubert.

Es gab in der Mittagspause ein original ungarisches Kesselgulasch. Dieses köchelte im Hof von ETECTURE fast fünf Stunden lang über glühenden Kohlen vor sich hin und der Duft machte uns die Konzentration auf unsere Arbeit fast unmöglich.

Dazu hat er viele original ungarische Zutaten wie das Paprikapulver, eine Paprikapaste, den Wein und selbst das Brot mit gebracht, das ihm seine Eltern wiederum aus Ungarn mitgebracht hatten. 

Vielen Dank Robert und Stephan für dieses sehr leckere und ungewöhnliche Mittagessen und noch einmal Sorry, dass für Euch selbst am Ende so wenig übrig blieb.

Kessel

Gulasch

Schuessel

jens am 12.05.2017 um 07:33 in Mittagspause
Stichwörter