Thai Salate im Restaurant Nat-Pob

Ein weiteres Restaurant in Karlsruhe ausprobiert

Yam Ruam mit

Nachdem wir heute den hochsommerlichen Tag faul auf Thai-Kissen liegend am Badesee in Linkenheim, den der Karlsruher auch liebevoll "BaLi" nennt, verbracht haben, hatten wir heute Abend große Lust auf etwas leichtes wie Thai Salate. Als ich dann auf dem Rückweg nach Karlsruhe die richtige Ausfahrt verpasst hatte und wir in Mühlburg landeten, fiel mir ein das es dort ja noch ein Thai Restaurant gibt, das wir bisher noch nicht kannten. Das war die Gelegenheit dieses einmal auszuprobieren.

Das Restaurant Nat-Pob befindet sich bei der Turnerschaft Mühlburg und hat, wie viele Vereinslokake, neben der Thaiküche auch einige deutsche Gerichte auf der Karte. Ich hatte es auch schon mal in der Mittagspause gesucht, aber damals nicht gefunden. Aber jetzt weiß ich ja wo es liegt.

Wir nahmen auf der großen Terrasse mit Blick auf die Sportanlagen Platz und entschieden uns neben dem obligatorischen Singha Bier für drei Salate. Der erste war ein Yam Ruam Mit, das ist ein Meeresfrüchte Salat mit Zitronengras und Thai Sellerie. Als zweites wählten wir den Pra Gung, einen Garnelensalat mit Zitronengras. Und schließlich noch einen Yam Pla Muek, also ein scharfer Tintenfischsalat.

Als die Salate kurze Zeit später serviert wurden sahen sie sehr frisch und lecker aus, das einzige was mich irritierte war die Petersilie welche die Salate garnierte. Aber die tat dem guten Geschmack der Salate keinen Abbruch und so bekam wir genau das was wir uns vorgestellt hatten, ein leichtes und leckeres Abendessen. Und so haben wir gleich beschlossen dem Restaurant bald nochmal einen Besuch abzustatten um auch welche von den restlichen Gerichten zu probieren.

Update: Heute Mittag habe ich es mal geschafft in der Mittagspause zum Nat-Pob zu radeln und war erstaunt wie schnell ich von der Arbeit aus dort bin. Die Terrasse war gut besucht und es gab eine spezielle Mittagskarte mit einer reduzierten Auswahl an Speisen plus einer Suppe als Vorspeise. Die Suppe war lecker, wenn es auch keine Thai-Suppe, sondern eher eine gutbürgerlicher Gemüsesuppe war. Als Hauptgericht wählte ich Pad Kra Pao Gai. Das war lecker, auch wenn man den Holy Basil suchen musste und ich stark Chilis nachlegte um auf meinen Geschmack zu kommen. Alles in allem aber eine willkommene Abwechslung für die Mittagspause.

Treffpunkt Nat-Pob
Am Mühlburger Bahnhof 12
76189 Karlsruhe
http://www.nat-pob.com

Pra Gung

Yam Pla Muek

Pad Kra Pao Gai


jens am 28.05.2017 um 22:33 in Restaurants