Momo Tibetain in Strasbourg

Leckere Teigtaschen vom Himalaya

Momos mit Sauce Und Salat

Das kleine tibetanische Restaurant "Momo Tibetain" am Anfang der Strasbourger Grand'Rue ist uns auf dem Weg vom Bahnhof in die Altstadt oder zurück schon des öfteren aufgefallen. Allerdings hatten wir bisher nie genug Zeit um dort einmal zu essen, obwohl uns die Aussicht auf ein tibetanisches Essen schon sehr reizte.

Gestern sind wir mal wieder nach Strasbourg gefahren um mit Freunden im Mudd Club zu feiern und hatten uns für die Nacht in einem Hotel in der Nähe der Grand'Rue einquartiert. Da unser Zug zurück heute erst gegen 14:00 Uhr ging und wir im voraus daran dachten, hatten wir endlich mal die Zeit um das Restaurant auszuprobieren.

Als wir dort ankamen war aber leider kein Platz mehr und es gab so gar eine kurze Schlange von Leuten, die ihr Essen zum mitnehmen bestellt hatten und warten mussten. Da wir noch fast eine Stunde Zeit hatten, entschieden wir uns auch für das Mitnehmen. Ein Blick auf die sehr überschaubare Karte zeigte uns, dass es dort tatsächlich nur Momos, also tibetanische Teigtaschen gibt.

Das machte die Entscheidung einfach und wir bestellten eine Portion gefüllt mit Schweinefleisch und eine mit Rindfleisch. Nach dem bestellen warteten wir vor dem Laden, da er drin wirklich so winzig ist, dass es dafür keinen Platz gibt. Nach etwa 20 Minuten bekamen wir eine Papiertüte mit allerlei Alu- und Plastikgefässen und Essstäbchen und machten uns damit auf dem Weg zum Bahnhofsvorplatz.

Dort packten wir auf einer Bank unsere Beute aus und fanden zwei mal sieben Momos dazu jeweils eine Art Krautsalat und eine Tomatensoße. Mit den Essstäbchen auf der Bank sitzend war das Verspeisen der Momos gar nicht so einfach. Sie waren aber sehr lecker und erinnerten an chineschische Jiaozi, haben dabei aber etwas mehr nach Kräutern geschmeckt. Die Tomatensoße mit Knoblauch und Koriander sowie der Salat passten sehr gut dazu und so hatten wir ein schönes Abschiedsmahl. 

Momo Tibetain
12 Grand'Rue
67000 Strasbourg
Frankreich 

Momo Tibetan

Zwei Portionen

Momos Und Salat

Momos

jens am 02.07.2017 um 16:34 in Restaurants