Thai Huhn mit Pilzen und Cashews

Ein herbstlich schnelles Pfannengericht

Thai Huhn mit Pilzen Und Cashews

Dieses Thai Huhn mit Pilzen und Cashews ist ein schnelles Gericht für Abends. Durch die Cashews, die Pilze und vor allem die Mushroom Sojasauce hat das Ganze einen herbstlichen Touch. Wenn man die Cashews nicht so anbrennen lässt wie ich, sieht es wahrscheinlich auch noch netter aus. Dem Geschmack haben die angeschmorten Nüsse aber nicht geschadet.

Zutaten für 2-3 Personen

  • 500g Hähnchenbrustfilet
  • 250g Champignons
  • 100g Cashewkerne
  • 4 getrocknete Thai Chilis
  • eine kleine Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 4 EL Mushroom Sojasauce
  • ein Spritzer Wasser
  • 5-6 Stängel Thai Basilikum
  • 2-3 EL Pflanzenöl

Zubereitung

Zuerst die Hähnchenbrustfilets in Würfel schneiden sowie den Knoblauch schälen und feinhacken. Danach die Champignons vierteln. Alle drei Zutaten für die weitere Zubereitung bereithalten.

Dann die Cashewkerne in einer Pfanne oder einem Wok mit einem Spritzer Öl für etwa fünf Minuten anrösten bis sie goldbraun sind. Die Cashewkerne dann auf ein Stück Küchenpapier legen und abtropfen lassen.

Nun die vier getrockneten Thai Chilis in die noch heiße Pfanne geben und für etwa eine Minute anrösten bis sie ihr Aroma entfalten. Die Chilis dann zu den Cashewkerne auf das Küchenpapier legen.

Jetzt wieder etwas Pflanzenöl in die Pfanne geben und das Fleisch unter ständigem Rühren anbraten bis es gar und ebenfalls goldbraun ist. Dies sollte auch etwa fünf Minuten dauern. Das Fleisch dann aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

Danach wieder etwas frisches Pflanzenöl in den Pfanne geben und den Knoblauch anbraten bis er sein Aroma verbreitet. Nun folgen die Champignons die auch unter Rühren angebraten werden. Wenn diese sich verfärben mit der Mushroom Sojasauce und einem Spritzer Wasser ablöschen. Die Hitze etwas reduzieren, das Fleisch hinzugeben und alles gut vermengen.

Für ein bis zwei Minuten köcheln lassen, dann die gerösteten Cashewkerne hinzugeben und verrühren. Nun die Herdplatte ganz ausschalten. Den Thai Basilikum von den Stängeln rupfen und über das Essen geben. Schließlich noch die gerösteten Thai Chilis darüber geben und dann sofort heiß servieren.

Anbraten

Caschews Und Chilis

Pfanne

jens am 08.10.2017 um 09:01 in Rezepte
Stichwörter