Curry Reis als Beilage

Reis mal etwas anders

Curryreis

Als Beilage für 4 Personen

  • 2 Tassen Reis
  • 4 Tassen Wasser 
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Currypulver
  • 2 Lorbeerblätter

Zubereitung

Als erstes den Reis, das Salz und das Wasser in einen kleinen Topf geben und bei mittlerer Hitze ohne Deckel zum kochen bringen. 

Dann geben wir das Currpulver und die Lorbeerblätter zum Reis, verrühren alles und lassen den Reis bei schwacher Hitzer weiter köcheln. Wenn das Wasser vollständig vom Reis aufgesaugt wurde und dieser weich ist, kann der fertige Curry Reis serviert werden.

Jens am 18.09.2013 um 14:01
in Rezepte
Stichwörter