Großes koreanisches BBQ

Ein Tisch voller Leckereien

Großes koreanisches BBQ
Großes koreanisches BBQ

Nachdem es am Ostermontag bereits ein spontanes kleines, koreanisches BBQ für Anne und mich gab, hatten wir am vergangen Wochenende Lust, nochmal ein etwas größeres mit mehreren Fleischsorten und Beilagen zu machen. Also haben wir am Samstag eingekauft und am Sonntag noch Fischi und David eingeladen mit uns zu grillen.

Über zwei Beilagen für unser großes koreanisches BBQ habe ich ja bereits im Laufe dieser Woche geschrieben. Daneben gab es natürlich verschiedene Fleischsorten, die wir selbst mariniert oder in fertige Marinaden eingelegt haben. Letztere hatten wir bei unserem letzten Besuch im Hanaro Markt in Düsseldorf gekauft.

Als Suppe und Einlage für selbige dienten wieder scharfe koreanische Instant Nudeln. Zum Einwickeln von Fleisch nach Bulgogi Manier gab es Eisbergsalat und schließlich hat Fischi noch selbst gemachtes Kimchi beigesteuert. 

Es war ein super leckeres Essen, das viel Spaß gemacht hat. Ich freue mich jetzt schon darauf, bald wieder ein koreanisches BBQ zu machen. Im Anschluß nun noch unsere komplette Liste von Zutaten als Anregung für eigene BBQ Events.

Unsere komplette Liste

Fertige Marinaden
Fertige Marinaden

Spicy Chicken
Spicy Chicken

Rind In Galbi-Marinade
Rind in Galbi Marinade

Schüsseln
Schüsseln

Von Oben
Von Oben

Bulgogi
Bulgogi

Grillen
Grillen

Jens am 12.04.2018 um 22:20
in Dies und Das
Stichwörter