Chinesische Pilzpfanne mit Pak Choy

Buntes aus dem Wok

Chinesische Pilzpfanne mit Pak Choy

Vorgestern Abend gab es diese bunte chinesische Pilzpfanne mit Pak Choy. Ich hatte schon längere Zeit eine Packung getrockneter Shitake Pilze im Vorratsschrank, und diese kam jetzt dabei endlich mal zum Einsatz. Als geschmacklichen und farblichen Kontrast zu den Pilzen und dem Pak Choy habe ich noch drei bunte Peperoni in dem Gericht verkocht. Das Ergebnis war nicht nur lecker, sondern sah auch einfach toll aus.

Zutaten für 2 Personen

Zubereitung

Zu allererst die Shiitake Pilze etwa eineinhalb bis zwei Stunden vor dem Kochen abwaschen und in lauwarmes Wasser legen.

Kurz vor Ablauf der Zeit den Ingwer schälen und in feine Stifte schneiden. Die Peperoni der Länge nach halbieren, die Kerne herausnehmen und in dünne Streifen schneiden. Die Knollen der Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden, das Grün erst einmal zu Seite legen.

Das Wasser der Pilze abschütten, diese erneut abwaschen und zur Seite stellen.

Nun das Öl im Wok erhitzen und den Ingwer darin anbraten. Wenn der Ingwer anfängt zu duften, die Peperonistreifen dazugeben und unter Rühren weiter anbraten. Nach kurzer Zeit auch die in Ringen geschnittenen Frühlingszwiebeln dazu geben und weiter braten. 

Nach etwa zwei Minuten die Pilze hinzugeben und weiter Rühren und anbraten. Wenn die Pilze leicht angebräunt sind, mit dem Weißwein und dem Shao Hsing ablöschen. Kurz darauf die dünne Sojasoße, die Mushroom Soysauce und den Zucker hinzugeben. Alles gut verrühren und etwas köcheln lassen.

Nebenher die Baby Pak Choy Köpfe waschen und die einzelnen Blätter herauslösen. Das Grün der Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden.

Die Pilze müssten nun das meiste der Flüssigkeit aufgenommen habe, daher ist es Zeit den grünen Rest der Frühlingszwiebeln in Ringe zu schneiden und diese darüber zu geben und alles noch kurz weiter zu braten.

Nun die Hitze etwas reduzieren, die dicke Sojasoße unterrühren und die Pak Choy Blätter in der Pfanne verteilen.

Dann alles unter ständigen Rühren weiter köcheln lassen bis die Blätter des Pak Choy anfangen weich zu werden. Schließlich von der Platte nehmen, auf Teller verteilen und sofort servieren.  

Pilze

Bunt

Mit Pak Choy

Wein

Teller

jens am 13.06.2015 um 10:07 in Rezepte
Stichwörter