Spiegelei mit scharfer Chorizo

Kurz und gut

Chorizo-Spiegelei

Zur Zeit leide ich unter einer kleinen "Kochblockade", vielleicht liegt es auch einfach an den sommerlichen Temperaturen. Deshalb, und weil wir immer noch viele frische Bioeier von Annes Großmutter haben, muss ich euch nochmal mit einem sehr simplen Eier-Rezept "abspeisen": Spiegelei mit scharfer Chorizo. Natürlich auch für's Frühstück geeignet.

Zutaten für eine Person

  • 3 Eier
  • 80-100g Chrorizo am Stück
  • 1 Stängel einer Frühlingszwiebel
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

Zuerst das Grün der Frühlingszwiebel in Ringe schneiden und vorerst zur Seite stellen.
 
Dann die Chorizo in dicke Scheiben schneiden und in einer Pfanne ohne Öl anbraten. Wenn die Chorizo ihr Fett ausschwitzt, die Hitze etwas reduzieren und die Eier darüber aufschlagen.
 
Wenn die Eier anfangen fest zu werden mit Pfeffer, Salz und der Frühlingszwiebel bestreuen und weiter braten bis die Dotter die gewünschte Konsistenz haben.
 
Aus der Pfanne nehmen und mit grünem Salat oder Brot servieren.
 
Jens am 17.07.2015 um 08:32
in Rezepte
Stichwörter