Indisches Broccoli Curry

Ein leckeres, vegetarisches Curry

Indisches Broccoli Curry

Es war mal wieder an der Zeit ein Indisches Curry zu kochen. Diesmal gab es ein einfaches, vegetarisches Curry mit Broccoli, Cherry Tomaten und ein paar Gewürzen.

Zutaten für 2 Personen

  • ein Broccoli-Kopf
  • 8 Cherry Tomaten
  • 30g Mandelstifte
  • eine kleine, rote Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 10 getrocknete Curryblätter
  • 1/2 TL Amchur Pulver
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 200ml Milch
  • eine Prise Salz

Zubereitung

Die Knoblauchzehen und die Zwiebel schälen und fein hacken. Den Broccoli und die Cherry Tomaten abwaschen. Die Röschen vom Broccoli-Kopf trennen, sehr große Röschen zerschneiden. Die Tomaten vierteln.

Den Broccoli in einem Topf mit etwas Wasser andünsten bis er bissfest ist, dann das Wasser abgießen.

Nun das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Curryblätter, Mandelstifte, Zwiebel und Knoblauch darin unter Rühren anbraten. Wenn das Aroma der Gewürze ausströmt die Hitze herunternehmen und mit einem kleinen Schluck Wasser ablöschen. 

Jetzt die Milch hinzugeben und nur noch ganz leicht köcheln lassen. Den Broccoli und die Tomaten unterrühren, mit Salz und Amchur abschmecken und für ca. 5 Minuten köcheln lassen.

Das Curry dann sofort mit Reis oder Naan servieren.

Broccoli

Duensten

Gewuerze

Pfanne

Im Tiffin

Jens am 08.03.2016 um 06:55
in Rezepte