Japanisches Schnitzel mit Pilzen

Inspiriert durch ein Foto

Japanisches Schnitzel mit Pilzen

Schon lange beschäftigt mich ein Bild aus meinem Lieblings-Currykochbuch, dieses zeigt ein Schnitzel mit Pilzen. Was stark nach "Schnitzel Jäger Art" aussieht ist jedoch ein Rezept für ein Curry mit Schweineschnitzel aus Japan, also eher ein "Schnitzel Samurai Art". Als es heute beim Metzger panierte Putenschnitzel gab und ich an der Theke stehend wusste es sind daheim noch Pilze da, bekam ich mal wieder Lust, das einmal auszuprobieren. Daheim angekommen merkte ich jedoch, dass mir dazu zu viele Zutaten fehlen und so ist das heutige Gericht "Japanisches Schnitzel mit Pilzen" lediglich von dem Bild inspiriert. Das "richtige" Rezept werde ich aber bestimmt auch einmal nach kochen. 

Zutaten für 2 Personen

  • ein paniertes Putenschnitzel (ca. 250g)
  • 300g weiße Champignons
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 3 Zehen thailändischer Miniknoblauch
  • 10g frischer Ingwer
  • 1 EL Currypulver
  • 3 EL japanische Sojasauce
  • 1 EL Pflanzenöl
  • Pfeffer

Zubereitung

Die Frühlingszwiebeln abwaschen und in Ringe schneiden, dabei die weißen und grünen Teile trennen. Den Ingwer und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Champignons und das Schnitzel in Scheiben schneiden. 

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Weiße der Frühlingszwiebeln mit dem Knoblauch und dem Ingwer anbraten. Nach ein paar Minuten die Pilze hinzugeben und unter ge­le­gent­lichem Umrühren weiter braten.

Wenn die Pilze weich sind die Schnitzelscheiben hinzugeben, alles mit dem Currypulver bestreuen und einige Minuten weiter braten. 

Dann mit der Sojasauce ablöschen, diese kurz aufkochen lassen, dann die Herdplatte ausschalten.

Schließlich mit dem Pfeffer und dem Rest der Frühlingszwiebeln bestreuen, nochmals umrühren und sofort servieren.

Anbraten

Pilze

Schnitzel

Fertig

Inspiriert aus ...

Die Idee für das Rezept stammt von einem Bild aus dem tollen Kochbuch "Curry - Die 120 besten Rezepte von Indien bis Afrika"

Curry

jens am 04.04.2016 um 21:44 in Rezepte
Stichwörter