Artischocken mit Joghurt-Kräuter-Dip

Gemüse deluxe

Artischocken

Für dieses Gericht benötigt man große, frische Artischocken. Diese sind unter Umständen nicht so einfach aufzutreiben. Wer - wie wir - in der Nähe der französischen Grenze wohnt, sollte sein Glück vielleicht im Nachbarland versuchen. Ist man dann fündig geworden, kann man sich auf ein schnell und einfach zubereitetes, aber leckeres Gemüse freuen. Und der Joghurt-Kräuter-Dip passt einfach hervorragend dazu.

Zutaten für 2 Personen

  • 2 große, frische Artischocken
  • 250ml Naturjoghurt
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL  Chilliflocken
  • 1 Schalotte
  • 2 EL Petersilie
  • 2 EL Dill
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • Paprikapulver

Zubereitung

Die Artischocken in einem ausreichend großen Topf mit leicht gesalzen Wasser bei niedriger Hitze und geschlossenem Deckel für 20-25 dünsten.

In der Zwischenzeit den Joghurt in eine Schüssel geben und mit dem Olivenöl verrühren. Die Schalotte und die Knoblauchzehe sehr fein hacken und zusammen mit den Kräutern, den Chilliflocken und dem Paprikapulver unter den Joghurt rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Artischocken auf Teller geben und zusammen mit dem Dip servieren.

Die Artischocken isst man am besten indem man die Blätter einzeln abreißt, diese dann wie Löffel in den Dip tunkt und dann mit den Zähnen dass Fruchtfleisch abschabt. Ist man nach einiger Zeit bis zum Herz der Artischocke vorgestoßen. so muss man die feinen Haare die sich darauf befinden entfernen, kann aber das Herz am Stück essen.

jens am 03.07.2012 um 07:35 in Rezepte