Mediterraner Salat mit Hackfleisch und Käse

Ein deftiger Salat für den Sommer

Mediterraner Salat mit Hackfleisch und Käse

Anfang der Woche war ich mal wieder im türkischen Supermarkt und habe mir eine große Dose von dem leckeren Käse in Salzlake gekauft. Ein Teil von diesem, etwas Rinderhack und ein paar Oliven habe ich gestern Abend wild zusammengeworfen, was dabei heraus kam war ein deftiger, mediterraner Salat. 

Zutaten für 2-3 Personen

  • 300g mageres Rinderhackfleisch
  • 100g Beyaz Peynir (türkischer Salzlakenkäse)
  • einige Salatblätter (z.B. Lollo Rosso)
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 3 Tomaten
  • Oregeno
  • Thymian
  • einige grüne Oliven (ohne Stein, evtl. auch mit Paprikapaste gefüllt)
  • 5-6 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

Zuerst die Frühlingszwiebeln in Ringe und zwei der Tomaten in Würfel schneiden. Die Oliven halbieren.

Das Olivenöl in ein einer Pfanne erhitzen. Oregeno und Thymian darin kurz anbraten und dann das Hackfleisch hinzugeben und unter gelegtlichem Rühren weiter braten.

Bald darauf die gehackten Tomaten und die Frühlingszwiebeln unterrühren und alles zusammen weiter braten. Etwas Salz und Pfeffer hinzugeben. Wenn das Hackfleisch durch ist, die Olivenhälften dazugeben, noch einmal alles verrühren und dann etwas abkühlen lassen.

Dann die Salatblätter waschen und auf einer flachen, am besten runden Schale gleichmässig verteilen. Die übrige Tomate achteln und auf dem Rand der Schale verteilen.Das Hackfleisch in die Mitte auf den Salatblättern drapieren.

Den Käse aus der Lake nehmen und abtropfen lassen. Diesen dann zerbröseln und gleichmässig über den Salat verteilen. Fertig! 

Beyaz Peynir

Pfanne

Mit Hackfleisch

Fertig

jens am 03.04.2015 um 14:53 in Rezepte
Stichwörter