Pfälzer Küche auf der Rietburg

Saumagen und Leberknödel

Saumagen

Den Tag der deutschen Einheit haben Anne und ich genutzt um uns mit meinen Eltern in Edenkoben in der Pfalz zu treffen. Von Edenkoben aus sind wir zur Rietburg-Seilbahn gefahren, die uns hinauf zur Rietburg gebracht hat. Oben angekommen haben wir nicht nur die tolle Aussicht, sondern auch wirklich hervorragende pfälzer Küche in der Höhengaststätte Rietburg genoßen. Leider war die Außenterrasse mit dem gigantischen Ausblick schon total voll, sodass wir mit dem Schankraum vorlieb nehmen mussten.

Normalerweise bin ich überhaupt kein Freund von Innereien, aber die pfälzer Leberknödel haben es mir schon als Kind angetan. Ich habe sie schon damals bei zahllosen Ausflügen in der Pfalz bestellen dürfen und bin ihnen auch jetzt auf der Rietburg treu geblieben. Die anderen haben alle die saisonale Spezialität schlechthin bestellt: "Keschde-Saumagen", also Saumagen mit Esskastanien statt Kartoffeln. Beide Gerichte wurden natürlich mit Sauerkraut und Brot serviert. Die recht lange Wartezeit auf das Essen aufgrund der vielen Gäste konnten wir glücklicherweise mit einer großen, leckeren Weinschorle überbrücken. 

Da es jeweils zwei Leberknödel und zwei Scheiben Saumagen waren, haben Anne und ich in der Halbzeit getauscht und so kam ich auch noch in den Genuss des sehr leckeren Saumagens. Beide Gerichte waren wirklich hervorragend, waren schön angerichtet und reichlich portioniert. So waren wir gut gerüstet für den steilen Abstieg von der Rietburg.

Höhengaststätte Rietburg
76835 Rhodt unter Rietburg
Telefon: 06323/2936

http://www.rietburg-verein.de/Gastronomie.html

Leberknoedel

Impressionen von der Rietburg

Seilbahn

Terrasse

Wald

jens am 05.10.2017 um 06:40 in Restaurants
Stichwörter