Drei Igel nach Maister Hannsen

Eine Süßspeise aus dem 15. Jahrhundert

Drei Igel von Maister Hannsen
Drei Igel von Maister Hannsen

Letzte Woche wurde Annes Professor, der ihr Doktorvater und jahrelanger Chef in der Baugeschichte war, in den Ruhestand verabschiedet.

Da ihr gemeinsames Forschungsthema der letzten zehn Jahre die Spätgotik war, hat Anne zusammen mit einer Arbeitskollegin zu diesem Anlass Rezepte aus dem 15. Jahrhundert zubereitet.

Bei den drei Igeln nach Meister Hanns, der auch Maister Hannsen genannt wird, handelt es sich um drei süße Nachspeisen, die in Form von Igeln dargereicht werden. 

Der weiße Igel wird aus Marzipan geformt, als Stachel dienen Mandelsplitter. Der braune Igel besteht aus Ingwer mit Stacheln aus Gewürznelken. Der schwarze Igel wiederum besteht aus getrockneten Feigen mit Safranfäden und Kardamom, die Stachel bilden auch hier Nelken.

Da alle Zutaten für die Igel zu Meister Hanns’ Zeiten sehr kostbar waren, handelt es sich bei den Igeln um so genannte Schaugerichte. Mit diesen wollte der Auftraggeber seinen Reichtum zur Schau stellen und vielleicht auch seine Macht demonstrieren.

Für diesen Anlass hat Anne einen großen Igel aus Marzipan und neun kleine Igel aus Ingwer und Feigen geformt, die um den großen Igel herum angerichtet wurden. Ein Sinnbild für den scheidenden Professor und seine Mitarbeiter.

Bei der Zubereitung des Ingwer Igels hatte Anne Schwierigkeiten mit der Konsistenz, weswegen sie die zu weiche Ingwermasse mit Haferflocken eingedickt hat, ein Lebensmittel das es auch um 1460 gab. Für das Marzipan fehlte das Rosenwasser, aber es ging auch ohne, vielleicht wurde dies auch nur zum Protzen beigemischt.

Die Igel waren ein voller Erfolg und kamen bei den Gästen der Abschiedsfeier sehr gut an.

Nachgekocht aus ...

Die Rezepte für die Igel stammen aus dem Buch "Guot Ding von allerlay Kochen" von 1460 das "Maister Hannsen des von Wirtenberg koch" zugeschrieben wird.

Diese sind unter anderem auf www.dasmittelalterkochbuch.de zu finden.

Mörser
Mörser

Marzipan Igel
Marzipan Igel

Igel von vorne
Igel von vorne

Jens am 19.07.2018 um 06:02
in Nachgekocht