Optimierung des Responsive Designs

Yam Woon Sen für Groß und Klein

device-lab

Schon vor fast zwei Jahren habe ich dem Blog ein "Responsive Design" verpasst. Das bedeutet das Layout der Seite ist so Flexibel, dass es auf möglichst allen Geräten, sei es ein PC, ein Tablet oder ein Handy bestmöglich dargestellt wird.

Damals war das alles noch neu für mich und ich habe mich stark an bestehenden Beispielen orientiert. Diese hatten aber zu sehr bestehende Geräteklassen wir z.B. das iPad im Fokus. Auf bestimmten neueren Geräten wie z.B. dem Kindle Fire wurde die Seite deshalb nicht mehr richtig angezeigt.

Ich habe mir seit heute morgen mal etwas Zeit genommen um das Ganze zu überarbeiten. Nun richtet sich das flexible Design mehr nach dem Content als nach bestimmten Geräten. Das sollte nun also wirklich überall gut aussehen und funktionieren. Auf dem heimischen Gerätepark konnte ich es auf jeden Fall erfolgreich testen.

Sollte Euch nach dieser Optimierung des Responsive Designs noch irgendetwas am Layout oder Verhalten der Seite auffallen, dann gebt mir doch bitte bescheid.

Jens am 15.08.2015 um 13:45
in Tech-Talk
Stichwörter