Zwölfmal leckerer Flammkuchen

Weihnachtsessen unserer Foodiegruppe

Klassischer Flammkuchen
Klassischer Flammkuchen

Seit etwas mehr als zwei Jahren gehen wir mit unserer kleinen Foodiegruppe regelmäßig essen und probieren dabei neue Restaurants in Karlsruhe aus. Unser diesjähriges Weihnachtsessen fand jedoch nicht in einem Restaurant statt, denn erstens ist es in der Vorweihnachtszeit echt schwer für eine Gruppe einen Platz zu bekommen und zweitens hatte Manuel zum Essen zu sich Nachhause eingeladen.

Er hat seit einiger Zeit einen Pizzastein für den Backofen, den er am Samstag Abend jedoch dafür benutzt hat um darauf Flammkuchen in den verschiedensten Varianten zu zaubern. Angefangen mit einem klassischen Flammkuchen mit Zwiebeln und Speck, über viele bekannte Variationen bis hin zu ausgefallenen Belägen wie Pimientos de Padrón, Serano Schinken mit Datteln oder leckerer Caprese feuerte Manuel im viertelstunden Takt einen Flammkuchen nach dem nächsten raus.

Der krönende Abschluß war ein süßer Flammkuchen mit Äpfeln, eingelegten Rosinen und Zimt der dann direkt auf dem Tisch noch flambiert wurde. Nach insgesamt zwölf sehr leckeren Flammkuchen waren wir pappsatt. Vielen Dank Manuel für diesen leckeren Abend, du hast die Messlatte gleich zwölfmal weit nach oben gelegt.

Pilze und Frühlingszwiebeln
Pilze und Frühlingszwiebeln

Griechischer Flammkuchen
Griechischer Flammkuchen

Flammkuchen mit Lachs
Flammkuchen mit Lachs

Mit Serano Schinken und Datteln
Mit Serano Schinken und Datteln

Mit Pimentos de Padrón
Mit Pimentos de Padrón

Mit Chorizo und Jalapeños
Mit Chorizo und Jalapeños

Mit Manchego und Feigenmarmelade
Mit Manchego und Feigenmarmelade

Flammkuchen Caprese
Flammkuchen Caprese

Mit Ziegenkäse und Walnüssen
Mit Ziegenkäse und Walnüssen

Flammkuchen Combinazione
Flammkuchen Combinazione

Flambierter Flammkuchen
Flambierter Flammkuchen

Jens am 16.12.2018 um 15:46
in Dies und Das
Stichwörter